9.jpg
Ihre Tagesmutter Laura

 

24.jpg
Ballspiel
5.jpg
Seifenblasen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mein Vorschlag für eine stressfreie Eingewöhnung


Es ist wichtig, dass Eltern ihren Kindern ein positives Gefühl vermitteln,

bevor diese zur Kinderbetreuung gebracht werden.

Geben Sie Ihren Kindern das Gefühl, dass Sie das,

was Sie machen wollen - ob Arbeit, Freizeit, Gesundheit,

Hobbies, usw. - mit Überzeugung tun wollen,

und dass sie sich freuen, dass Ihre Kinder in

guten Händen und wohlbehütet versorgt werden,

während Sie was anderes machen.


Je positiver und sicherer Sie an die Sache heran gehen,

je schneller gewöhnt sich das Kind an die neue Situation.


Das ist auch der Grund, warum Kinder bei mir keine

lange Eingewöhnungszeit brauchen.


Und noch eine Bitte an Eltern:

Zwar ist die Betreuung von Kindern gesetzlich geregelt und alle Eltern haben ein Recht darauf, aber die Betreuung eines Kindes ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Eine Tagesmutter ist durch vielfältige gesetzliche Vorgaben nicht einfach ein Aufbewahrungsort für Ihre Kinder. Deshalb wäre es schön, wenn Sie sich den Absatz mit den Kosten durchlesen und wenn Sie damit einverstanden sind, diese Betreuung nicht als selbstverständlich anzusehen.


Versicherungen

Und natürlich habe ich eine Haftpflichtversicherung,

abgestimmt speziell auf meinen Beruf, die auch Schäden abdeckt,

die ein Kind an Dritte verursacht, wenn es in meiner Obhut ist.

Wenn Ihr Kind über TaPs oder das Jugendamt bei mir betreut wird,

ist es auch über TaPs unfallversichert.


Und zur Info:

Aufgrund meiner gewerblichen Anmeldung bin ich im Rahmen einer Unternehmerversicherung persönlich bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) versichert.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marlon
Laura mit kleinem Freund
Malen

 

 

Playmobil-Flughafen
zählen
Spielend lernen